Schülermitverantwortung (SMV)
an der Annemarie-Lindner-Schule Nagold

Mobirise

1. Verbindungslehrkraft: Lena Jordan
2. Verbindungslehrkraft: Sandra Wiest

Für das Schuljahr 2020/2021 neu gewählt wurden:
1. Schülersprecher: Nicolai Köhler (J1-2)
2. Schülersprecher: Emre Icme (AVd1)

Weitere Stellvertreter*innen:
Mandy Dieke (J1-1)
Eliann Lehre (J1-2)
Moamel Qaitasi (EK2)
Samira Rauschenberger (J1-1)
Emirhan Güden (AVd3) 

Kontakt: schuelersprecher@als-nagold.de

Die Schülermitverantwortung (SMV) ist die Vertretung der Schülerinnen und Schüler an der Annemarie-Lindner-Schule. Sie setzt sich für die Interessen und Bedürfnisse der Schülerschaft ein, gibt Verantwortung an die Klassen weiter und organisiert jedes Jahr verschiedene Aktionen, welche den Schulalltag beleben. Beispiele hierfür sind der Sporttag und die Jahresabschlussfeier.
In den regelmäßig stattfindenden SMV-Sitzungen treffen sich alle Klassensprecherinnen und Klassensprecher und deren Stellvertreterinnen und Stellvertreter, sowie die beiden Verbindungslehrkräfte, um über aktuelle Probleme bzw. anstehende Aktionen zu diskutieren und diese zu planen. Auch hier befinden sich wieder „Menschen im Dialog“. Es werden Ideen gesammelt, Argumente gegeneinander abgewogen und Entscheidungen demokratisch getroffen. Die Mitglieder der SMV informieren ihre Klassen über die Ergebnisse der Sitzungen und holen sich Meinungen ein. Auch hier entsteht wieder ein Dialog und man sieht, dass an der Annemarie-Linder-Schule alle Schülerinnen und Schüler in die SMV-Arbeit eingebunden werden.
Auch in der Schulkonferenz, dem obersten Mitwirkungsgremium der Schule, in der über ganz grundsätzliche Angelegenheiten der Schule beraten wird, nehmen Vertreterinnen und Vertreter der SMV teil. So gaben beispielsweise zwei Vertreterinnen der SMV im letzten Jahr entscheidende Impulse, als es um die Namensfindung der Schule ging.
Durch die SMV lernen die Schülerinnen und Schüler Verantwortung zu übernehmen sowie sich für ihre Interessen einzusetzen. Das sind Schlüsselkompetenzen, die im späteren Leben hilfreich sein werden.

(O. Schmitt / B. Schaupp, 2010)

©2020 Annemarie-Lindner-Schule Nagold

Kontakt

Max-Eyth-Straße 23

72202 Nagold