Vorbereitung auf die Schulfremdenprüfung zur Erzieherin / zum Erzieher
an der Annemarie-Lindner-Schule Nagold 

Mobirise

Berufsfachschule zum Erwerb von Zusatzqualifikationen

Schwerpunkt Schulfremdenprüfung zur Erzieherin / zum Erzieher
(2BFQ EE)

An der Annemarie-Lindner-Schule Nagold wurde ab dem Schuljahr 2009/2010 eine neuartige Berufsfachschule zum Erwerb von Zusatzqualifikationen (BFQ EE) eingerichtet.
Nach erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfung der Fachschule für Sozialpädagogik und dem Berufspraktikum erwerben die Schülerinnen und Schüler den Titel „Staatlich anerkannte Erzieherin bzw. Staatlich anerkannter Erzieher“.
Hauptzielgruppe sind Frauen und Männer in mittlerem Alter, die z.B. nach einer Familienphase im pädagogischen Bereich tätig werden wollen, aber bisher noch keine entsprechende Ausbildung besitzen. Da diesen Personen oftmals eine Vollzeitausbildung nicht möglich ist, bietet die BFQ EE hier eine interessante Alternative zur schulischen Ausbildung zur Erzieherin bzw. zum Erzieher, die an unserer Schule angeboten wird.
Der Mittlere Bildungsabschluss ist Voraussetzung für die Aufnahme in die BFQ EE. Außerdem müssen die Bewerberinnen und Bewerber z.B. einen Familienhaushalt mit mindestens einem Kind für die Dauer von drei Jahren geführt oder drei Jahre in einer sozialpädagogischen Einrichtung gearbeitet haben. Es gelten hier die gleichen Bedingungen wie für die Aufnahme in die Fachschule für Sozialpädagogik in Vollzeit oder in Teilzeitform. Diese können an der ALS Nagold erfragt werden.
Über zwei Schuljahre hinweg sind an drei Schultagen pro Woche (derzeit Mo, Di, Mi) max. 15 Wochenstunden zu besuchen. Die Unterrichtszeiten können den Bedürfnissen der Schülerinnen und Schüler angepasst werden.
Im Unterricht werden exemplarisch Themen der Pädagogik bearbeitet, wobei neben dem Erwerb grundlegender theoretischer Kenntnisse der ständige Bezug zur Praxis ein wichtiges Unterrichtselement ist. Rhythmische, musikalische, ästhetische und erlebnispädagogische Themen sind ebenfalls Inhalte.
Im zweiten Schuljahr legen die Schülerinnen und Schüler je eine erziehungspraktische, schriftliche, sowie mündliche Prüfung ab. Anschließend folgt das Berufspraktikum, nach dessen erfolgreichem Abschluss man die Qualifikation "Staatlich anerkannte Erzieherin / Staatlich anerkannter Erzieher" hat.


Die BFQ EE startet bei ausreichender Bewerberzahl nach den Sommerferien. 
Bewerbungen können direkt an das Sekretariat der Annemarie-Lindner-Schule Nagold gerichtet werden.

Praktikum

Anmeldung zur Schulfremdenprüfung bis 01.10. des Jahres
Anlage 2: Meldung zur Prüfung (pdf)

Sonstiges
- Querschnittsaufgaben und -themen für die Schulfremdenprüfung
- ALS-Bildungsaufgabe "Kreativität" für die Schulfremdenprüfung

Wichtige Termine im laufenden Schuljahr

Im Service-Bereich finden Sie weitere Informationen dazu

Ansprechpartnerin: Annegreth Fezer-Brenner, Studiendirektorin,

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an
Fachschule für Sozialpädagogik
Postfach 1365
72193 Nagold

©2020 Annemarie-Lindner-Schule Nagold

Kontakt

Max-Eyth-Straße 23

72202 Nagold