Jugendberufshilfe

 

JHill

Jonas Hill

Raum 221.6

Max-Eyth-Str. 23
72202 Nagold
Tel   07452 8378-370 (Büro)
Fax  07452 8378-360

Mobil   0172 7651780

Email : jugendberufshilfe@bsz-nagold.de

 


Kontaktzeiten:

Montag bis Freitag
09:00 - 09:20 Uhr (Raum 221.6) und
12:30 - 13:15 Uhr (Raum 221.6)
Weitere Termine nach Vereinbarung.

Natürlich können Sie Herrn Hill auch auf den Schulfluren ansprechen.

 

Jugendberufshilfe am Kreisberufsschulzentrum Nagold:

Die Jugendberufshilfe ist ein sozialpädagogisches Angebot für Schülerinnen und Schüler des Vorqualifizierungsjahres Arbeit und Beruf / VAB-R und VAB-O, des Berufseinstiegsjahres (BEJ) sowie für die zweijährigen Berufsfachschulklassen mit dem Ziel des
Erwerbs der Fachhochschulreife (2BFS)

Ab Februar 2018 ist Herr Jonas Hill der Ansprechpartner in Sachen Berufsvorbereitung und Berufsberatung. Er ist die Schnittstelle zur Berufsberatung der Agentur für Arbeit und unterstützt die Schülerinnen und Schüler, nach § 13 SGB VIII, in berufsbezogenen schulischen Maßnahmen.

 

Die Ziele der Jugendberufshilfe sind:

- Förderung sozialer und personaler Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler, Stichwörter: Ausbildungsreife, soft skills

- Konflikt-Prävention und -Intervention

Stichwörter: Verhinderung von sich abzeichnenden negativen Persön-lichkeitsentwicklungen; Erarbeitung von Problemlösungsstrategien gemeinsam mit Lehrern, Eltern und den Jugendlichen

- Kooperation mit der Institution Schule, den Eltern, der Berufsberatung der Agentur für Arbeit, Firmen und Verbänden, Einrichtungen der öffentlichen Jugendhilfe sowie der beruflichen Bildung

Ein weiteres wichtiges Element der Jugendberufshilfe ist die Prävention.
Die Jugendberufshilfe sollte möglichst frühzeitig beim Auftreten von Konflikten und Auffälligkeiten angefordert werden, um negative Entwicklungen aufzugreifen und positive Perspektiven zu eröffnen.

 

Tätigkeitsschwerpunkte:

- Einzelhilfe

- Planung des Berufsweges

- Beratung, Unterstützung und Begleitung im Übergang Schule – Beruf

- Ausbildungs- und Praktikumsstellensuche

- Bewerbungen und Bewerbungsgespräche überprüfen und vorbereiten

- Kontakt zur Berufsberatung und zu Ausbildungs- und Praktikumsbetrieben

- Förderung der sozialen Integration und Abbau sozialer Benachteiligung

 

... in Kooperation mit:

- Schulen

- Jugendhilfeträgern

- der Berufsberatung der Agentur für Arbeit

- Betrieben und Einrichtungen

 

 

 

 

Träger der Maßnahme ist der Landkreis Calw, Abteilung 51. Schulen und Kultur, Vogteistraße 42 - 46, 75365 Calw
Tel.   07051  160-0       Fax   07051  160-388

 

 

 

 

Annemarie-Lindner-Schule Nagold,
Max-Eyth-Straße 23, 72202 Nagold, Tel. 07452 8378-312